Adressat unbekannt

Torben Kallenberg | Rolf Schnitgeradressat-unbekannt-plakat1

Erstmals 1938 veröffentlicht, ist dieses literarische Meisterwerk von beklemmender Aktualität.

Gestaltet als Briefwechsel zwischen einem Deutschen und einem amerikanischen Juden in den Monaten um Hitlers Machtergreifung, zeichnet dieser Roman in bewegter Schlichtheit die dramatische Entwicklung einer Freundschaft.

In einer Mischung aus Vorstellung und Vorlesung ziehen die beiden Akteure die Zuschauer in ihren Bann.

Lassen Sie sich ein – auf 90 Minuten pure Emotion.